Behandlung

Mir ist es ein besonderes Anliegen den Menschen zu helfen. Nicht immer ist das leicht. Ich habe aus eigenem Leid heraus diesen Beruf ergriffen. Seit 1993 als ich begann, taten sich immer wieder Grenzen auf. Ich gab nicht auf und suchte immer weiter Wege, die die Behandlung besser machten. So kamen einige Therapien zusammen.

Für eine gute Behandlung ist allerdings die Mitarbeit der Patienten unbedingt notwendig!

Wenn Sie sich zu einem Besuch in der Praxis entschieden haben, findet zuerst ein Erstgespräch statt. Diese Erstgespräch dauert ca. 1 Std.
Sie benötigen die Vorbefunde Ihrer behandelnden Ärzte. Sie können diese Befunde einscannen und vorab mailen oder per Post zusenden. Damit ich mir ein gutes Bild über Ihren Krankheitsverlauf machen kann, ist es auch wichtig unten stehenden Fragebogen komplett ausgefüllt zu übersenden. Auch können Sie mir diesen gerne vorab zu mailen! Ihre Unterlagen brauche ich bis spätestens 2 Tage vor dem Ersttermin, damit ich mich gut vorbereiten kann.

Fragebogen und Wegebeschreibung

In diesem Erstgespräch wird erörtert welcher Ihr Weg sein könnte.
Allerdings hat sich in der Praxis gezeigt das folgender Weg empfehlenswert ist und somit können Sie sich schon ein Bild machen:

Darmcheck- der Darm ist das zentrale Organ im Körper und steuert unsere Nährstoffversorgung! 

Entsprechende Laboruntersuchungen mit ggf. Blutentnahme.

Darmsanierung mit Anpassung der Ernährungsgewohnheiten

Substitution von fehlenden Vitalstoffen, aufbauenden Stoffen.

Einsatz der entsprechenden Therapie

Der Ablauf der Behandlung läuft in mehreren Phasen ab:
Phase 1 

- Bestandsaufnahme,
- Analyse der     krankmachenden Faktoren,
- Unterstützung der     Mitochondrien, die die   Zellen mit Energie   versorgen. 
- Nährstoffoptimierung

Phase 2

- Ernährungsanpassung
- gezielte Behandlung der     Mitochondrien
- Eliminierung der störenden   Faktoren (Viren,   Bakterien, Zähne, Gifte)
- Bewegung intergrieren

Phase 3

- Stressmangement
- optimieren der   Lebensenergie auf allen   Ebenen
- Entstörung der Blockaden    auf allen Ebenen:
   Körper - Geist - Seele

Die gundsätzlichen Dinge, die wissen sollten, bitte ich Sie unbedingt vorab anzusehen.
Bitte informieren Sie sich, damit wir Ihre Zeit gänzlich für Sie nutzen können!

Sie finden verschiedene Informationen, wenn Sie auf das Bild klicken:

Informationen, die für Sie wichtig sind!!!

Anschließend an den Ersttermin wird ein Konzept entwickelt, das auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist. Dann folgen die Termine zur Abnahme von Laborproben. Die Befunde dauern je nach dem bis zu 2-3 Wochen. Nach Erhalt der Befunde wird die Auswertung gemacht und ein Behandlungsschema erstellt. Diese Ausarbeitung dauert zwischen 30 und 120 min. 

Sie erhalten dann eine Empfehlung zur Ernährung und ggf. Nahrungsergänzungsmittel oder homöopathische Mittel. Ich gehe davon aus, dass Sie sich intensiv damit beschäftigen und helfe gerne bei der Umsetzung. Um prinzipielles Wissen zu diesem Thema schon zu haben, sehen Sie sich unbedingt die Informationen vorab an!

Dann erhalten Sie die für Sie passende weitere Therapie, falls notwendig. In manchen Fällen reicht die Darmsanierung, Ernährungsumstellung und Substitution von Nahrungsergänzungsmittel bereits aus.

Sind Sie jedoch chronisch erkrankt, sollten Sie sich darauf einrichten, dass eine weitere Therapie erfolgen muss.

Planen Sie Kontrolltermine nach ca. 4 Wochen ein!
Eine Laborkontrolle wird nach 4-12 Wochen erforderlich sein.