Ablauf

Freundliche und wichtige Hinweise für neue Patienten!
Vor dem ersten Besuch:

Die geltenden Datenschutzbestimmungen machen es notwendig, dass wir schon vor der Terminreservierung einen Behandlungsvertrag abschließen, der eine Datenschutzerklärung enthält. Denn schon für die Terminreservierung müssen wir  Ihre persönlichen Daten speichern. Eine nachträgliche Regelung ist leider nicht möglich. Damit wir nicht unnötig Gesprächs- und Behandlungszeit für die Formalitäten aufwenden, laden Sie sich diese Unterlagen bitte hier herunter und lesen sich diese in Ruhe durch. 

Im Behandlungsvertrag wird nach Ihrer Krankenversicherung gefragt. Da es sehr viele verschiedene Tarife gibt, klären Sie bitte bei Ihrer Versicherung wie Sie versichert sind. Fragen Sie zu welchem Satz die Leistungen des Heilpraktikers gemäß GebüH (Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker) im Leistungskatalog enthalten sind (Beihilfe, Niedrigsatz, Regelhöchstsatz, Eigenanteil, Jahresbudget).

Wir können gerne per Email kommunizieren, allerdings sind wir, als Praxis, aus datenschutzrechtlichen Gründen verpflichtet sensible Daten verschlüsselt zu übermitteln.

Anamnese Fragebogen:

Vor einem Erstgespräch senden Sie mir bitte den unten stehenden Fragebogen komplett ausgefüllt zu.

Vorbefunde:

Bitte besorgen Sie sich die Befunde der behandelten Ärzte und senden mir diese auch zu.

Fragebogen und Wegebeschreibung

Erstgespräch:

Bitte vereinbaren Sie einen Termin für ein erstes Gespräch.
An diesem Termin können wir klären welcher Weg für Sie empfehlenswert oder machbar ist. In einem weiteren Termin werden, falls erforderlich, die Laboruntersuchungen in Auftrag gegeben. Je nachdem wie die Befunde aussehen kann es sein, dass wir Therapien oder Untersuchungen ergänzen müssen. In den allermeisten Fällen ist eine Kombination von verschiedenen Vorgehensweisen notwendig.

Vor- und Nachbearbeitung:

Das Durchsehen der Vorbefunde und des Fragebogens, ebenso wie die Befunde nach unseren Laboruntersuchungen müssen bearbeitet werden. Das kann in manchen Fällen auch mehrere Stunden in Anspruch nehmen. Dieser Aufwand wird mit 15€ pro 10 Min. in Rechnung gestellt. In der Regel dauert es zwischen 30 und 120 Minuten. Danach bekommen Sie von mir eine Therapieempfehlung inkl. Diätplan, Einnahmeplan für die eventuell nötigen Nahrungsergänzungsmitteln/Homöopathie/Spagyrik usw.

Wenn Sie Verständnisfragen zu dieser Empfehlung haben, können Sie gerne per E-Mail nachfragen. Wir können je Termin nur eine E-Mail klären. Bitte verstehen Sie, dass ich nicht in der Lage bin jeden Fall ausführlich am Telefon zu besprechen. Sollten Sie nicht in der Lage sein in die Praxis zu kommen, können wir in Ausnahmefällen individuelle Fragen am Telefon besprechen, so wird dieses Gespräch mit 20€ pro 10 Minuten in Rechnung gestellt. 

Dieses Vorgehen hat seine Gründe:

  1. Wenn mehrere E-Mails pro Frage ausgetauscht werden, besteht die Gefahr, dass Ihre E-Mail in der Flut untergeht. Auch die Beantwortung von weiteren Emails ist Arbeitszeit, die Ihnen in Rechnung gestellt werden müßte.
  2. Telefonate kann ich nur vor oder nach der regulären Arbeitszeit führen, da die Arbeitszeit für Patienten in der Praxis geplant sind. Es wäre nicht fair, Patienten, die zu ihren vereinbarten Termin kommen, warten zu lassen.
  3. Die meisten Fragen beantworten sich durch die Unterlagen. Fall sich unerwartet Unverträglichkeiten o.ä. zeigen, obwohl die Vorgaben eingehalten werden, ist ein Termin in der Praxis notwendig. 
Kontrolltermin:

Je nach Therapie brauchen Sie eine Reihe Termine, die frühzeitig ausgemacht werden sollten. Wenn Sie nach den Laborergebnissen Substanzen zur Einnahme bekommen, dann sollte ein Kontrolltermin nach 4 Wochen stattfinden. Je nach Fall sollten nach 4 - 12 Wochen erneute Laboruntersuchungen durchgeführt werden. Diese Information finden Sie in Ihrer persönlichen Therapieempfehlung.

Therapie:
Wenn für Sie eine Therapie erhalten, richten sich die Termine nach dieser Therapie. Hier ein paar Beispiele:

Infusionen: 1-3 Termine pro Woche
Neuraltherapie: jeden 2. Tag
Osteopathie: Termin nach ca. 3-4 Wochen

Das besprechen wir, wenn wir Ihren Weg gefunden haben und stimmen es auf Sie und Ihre Bedürfnisse ab.